top of page
20160706_202153.jpg

Nutztiere

Auf unseren beiden Höfen in Aschach an der Steyr (Nähe Garsten) und in Ternberg führen wir eine Generhaltungszucht folgender Nutztier-Rassen durch:

Pustertaler Sprinzen

Kuh Ricki_kl.jpg

Die Pustertaler Sprinzen ist eine alte Rinderrasse, die in den KK-Zeiten zur beliebtesten und verbreitetsten Rinderrasse in Österreich zählten.

Das Besondere:

Sie haben zwar eine schwache Milchleistung, aber eine sehr hohe Fleischqualität.

Ihr ausgereifteres, kurzfaseriges Fleisch zeigt eine hervorragende Marmorierung, eine besser verteilte Fetteinlagerung und ist sehr zart.

Krainer Steinschafe

Schaf-20190417_165927_kl.jpg

Das Krainer Steinschaf  ist seit 1995 als "hochgefährdet" anerkannt und wird als "Seltene Nutztierrasse" gefördert.

Das Besondere:

Krainer Steinschafe sind robust, stresstolerant, krankheitsresistent, marschfähig und genügsam. Das feinfaserige, fettarme Fleisch ist von besonderer Qualität mit einem dezenten, feinwürzigen Aroma.

Weiße Barock-Esel

20231101_091105_edited.jpg

Der Österreichisch-Ungarische Weiße Barockesel ist eine mittelgroße Eselrasse von einheitlichem Typ, und durch sein einzigartiges Erscheinungsbild unverwechselbar: Haut und Hufe sind wenig pigmentiert, das Fell ist hellgelb, die Farbe wird als cremello bezeichnet, die Augen sind hellblau.

bottom of page